Herzlich Willkommen

bei der SiGe-Koordination für Koblenz und Umgebung. Als qualifizierter SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator) nach Baustellenverordnung §3 (RAB 30) stehen wir Ihnen gerne bei der Durchführung Ihres Bauprojekts zur Seite, um allen Aspekten der Arbeitssicherheit im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes §4 gerecht zu werden.

Gerne überzeuge wir Sie in einem persönlichen Gespräch von der Qualität meiner Arbeit und freuen uns auf eine mögliche Zusammenarbeit.

Seit 2013 sind wir im Bereich der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach Baustellenverordnung §3 (RAB30) tätig. Unser Leistungsbild umfasst alle Gebiete im Bauwesen.

Folgende Projektauswahl gibt Ihnen einen Einblick über unser bisheriges Aufgabenfeld.



  • FRANKFURT  |  Neu- & Umbau, Studentenwohnheim

  • BAD HOMBURG  |  Innenrenovierung - Kath. Kirche St. Marien

  • BOPPARD  |  Umfeldgestaltung - Kurfürstliche Burg

  • LORELEY  |  Ertüchtigung - Loreley-Freilichtbühne

  • LORELEY  |  Ertüchtigung - Loreley-Freilichtbühne

  • LORELEY PLATEAU  |  Neugestaltung - Loreley Plateau

  • MAINZ HECHTSHEIM  |  Neubau, Lager- & Logistikhalle

  • MAINZ HECHTSHEIM  |  Neubau, Lager- & Logistikhalle

  • MAINZ HECHTSHEIM  |  Neubau, Lager- & Logistikhalle

  • HOHENSTEIN  |  Instandsetzung - Evangelische Kirche

  • HUNSRÜCK  |  Errichtung - Windparkanlage

  • RÜSSELSHEIM  |  Neubauten & Umbaumaßnahmen

  • BAD HOMBURG  |  Dachinstandsetzung - Ev. Erlöserkirche

  • ANDERNACH  |  Neubau, Mehrfamilienwohnhaus

Planungsphase

(Leistungsphase 4 bis 7 nach HOAI)

  • Koordination nach den Grundsätzen §4 Arbeitsschutzgesetz

  • Ertstellen wechselseitiger Gefährdungen durch die Arbeiten auf/an der Baustelle

  • Vorschlagen von Maßnahmen zur Vermeidung von Sicherheits- & Gesundheitsrisiken

  • Erstellen des SiGe-Plans & ggf. Anpassung an den Planungsprozess

  • Beratung bei der Planung der Baustelleneinrichtung

  • Erstellen einer Baustellenordnung

  • Beratung bei der Planung bleibender sicherheitstechnischer Einrichtungen

  • Beratung bei der Ausschreibung

  • Beratung bei der Vergabe- & Bauvertragsunterlagen aller Sicherheitsbelange





  • Ausführungsphase

    (Leistungsphase 8 nach HOAI)

  • Erstellung & Einreichen der Vorankündigung an die zuständige Behörde

  • Erstellen des SiGePlans & Anpassung an den Planungsprozess

  • Koordinierung der SiGe-Belange zwischen den beteiligten Firmen

  • Durchführung von Baustellenbegehungen in angemessenen, zeitlichen Abständen

  • Protokollierung & Weiterleitung der aufgenommenen Beanstandungen

  • Erstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten an der baulichen Anlage

  •  





    Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

    Ihre Nachricht konnte aus technischen Problemen nicht versendet werden, bitte kontaktieren Sie uns telefonisch.